RefugeSuchen, finden und organisieren Sie Ihr nächstes Hüttenerlebnis!

Cresta-Biwak: Ihr perfekter Startpunkt für den Lauf auf der Cresta di Saas

R
19. Sept. 2023·5 min read
search

Cresta-Biwak: Die Bergflucht an der italienisch-schweizerischen Grenze.

Willkommen im Cresta-Biwak, einem versteckten Juwel inmitten der Berge, das atemberaubende Aussichten und unvergessliche Abenteuer verspricht.

Eine reiche Geschichte und ein strategischer Standort.

Dieses Biwak wurde im Sommer 2018 zum SAC-Hüttenverzeichnis hinzugefügt und liegt majestätisch am Fuße des Latelhorns, nordöstlich des Antronapasses. Nur 200 Meter über der Passhöhe ist seine Position sowohl imposant als auch leicht zu finden.

In Wirklichkeit ist das Cresta-Biwak nicht einfach nur ein Biwak: Es ist das ehemalige Mischabeljoch-Biwak, das umgenutzt wurde. Sein Charme und seine ideale Lage machen es zu einer bevorzugten Wahl für Abenteurer und Ruhesuchende.

Der Ausgangspunkt für die Cresta di Saas

Die wahre Schönheit des Cresta-Biwaks ist seine Nähe zum Cresta di Saas, einer strahlenden Überquerung des Grenzgrats zwischen Italien und der Schweiz. Diese Tour ist eine Herausforderung für den Körper und ein Genuss für die Sinne und bietet auf der ganzen Strecke atemberaubende Panoramen.

Cresta-Biwak, SAC, Latelhorn, Antronapasses, Cresta di Saas, Biwak, Mischabeljoch, Berge, Überquerung, Italien, Schweiz

R
WRITTEN BY

Read more